intro-image

aschmann ruegge architekten ag versteht sich als ein innovativ denkendes Architekturbüro im Glarnerland. Seit 1999 plant und baut ein Team, von über zehn MitarbeiterInnen, individuelle Bauten auf unterschiedlichsten Meereshöhen, mit divergierenden Anforderungen und anspruchsvollen Nutzungen. Die sorgfältige Auseinandersetzung mit der Umgebung und das Einbetten in bereits bestehende Strukturen führen zu Resultaten, welche überzeugen.

aschmann ruegge architekten ag
kirchweg 82a
ch - 8750 glarus
info@aschmannruegge.ch
t +41 55 640 39 72
f +41 55 640 50 73

Holzelemente und Minergie vor der Kulisse des Tödi

Ein sonniger Flecken am Fusse des Glärnisch. Hier steht das Haus Neugaden Schwändi, ein Elementbau mit Massivholzelementen auf einem Betonsockelgeschoss. Raumgestaltung und Technik erfüllen die Bedürfnisse der Bauherrschaft und der heutigen Zeit. Material und Form nehmen Rücksicht auf Kultur und Geschichte der Umgebung. So fügt sich dieser Bau an Hanglage mit Aussicht auf Tödi und hinteres Glarnerland harmonisch in seine Umgebung ein.